ASSESS

Professionelle Kompetenzdiagnostik mit ASSESS


Kurzbeschreibung
Mit dem web-basierten Diagnose-Tool ASSESS messen wir die Kompetenzen, mit denen Menschen ihre Führungsaufgaben bewältigen. Der Teilnehmer beantwortet 345 Fragen im Internet und Assess filtert heraus, auf welchen Kernkompetenzen das persönliche Führungsverhalten beruht. Gleichzeitig gibt das Analyse-Tool auch Aufschluss darüber, welche Potenziale in ihrer Persönlichkeit angelegt sind, die sie noch stärker zeigen können.
452,20
inkl. 19% MwSt.

Assess ermöglicht einen tiefgreifenden Einblick in die Stärken eines Menschen. Es beschreibt, in welchem Ausmaß der Teilnehmer Kompetenzen, wie Entscheidungs-Stärke,  Ziel-Orientierung, Motivations-Kraft und Veränderungs-Initiative zeigt. Darüber hinaus  erfahren wir, welche Charakter-Dimensionen den verschiedenen Kompetenzen zugrunde liegen. Assess analysiert die Dimensionen des persönlichen Denk-, Arbeits- und  Beziehungs-Stils und zeigt, welche davon der Teilnehmer in welchem Ausmaß bevorzugt. Wir erfahren zum Beispiel, ob eine Persönlichkeit eher intuitiv oder eher sachlich an die Dinge herangeht, wie systematisch sie agiert und ob sie eher schnell entscheidet oder umsichtig.

Aus insgesamt 24 verschiedenen Persönlichkeits-Dimensionen setzen sich die unterschiedlichen Kompetenzen zusammen. An der Kompetenz Veränderungs-Initiative sind zum Beispiel folgende Persönlichkeits-Dimensionen beteiligt: Entscheidungsfindung, realistisches Denken, Stresstoleranz, Arbeitstempo und Selbstsicherheit.

Bei diesen Persönlichkeits-Dimensionen handelt es sich um angeborene Charakteristika, die eher stabil sind und langfristig prägend auf die Gesamtpersönlichkeit einwirken. Die Assess-Analyse ermöglicht es jedem Teilnehmer, sich gezielt mit einzelnen seiner Persönlichkeits-Dimensionen auseinanderzusetzen und seinen Führungsstil selbstbewusst darauf aufzubauen. Gleichzeitig erleichtert es diese differenzierte Selbsterkenntnis auch, Strukturen und Maßnahmen zu etablieren, um die Präferenzen, die weniger förderlich für eine Führungsaufgabe sind, auszugleichen.

Weltweit anerkannte und durch zahlreiche Validierungsstudien abgesicherte Verfahren wie der Guildford Zimmerman Temperament Survey, der DF Opinion Survey oder das Big Five Model bilden die wissenschaftliche Grundlage für die Entwicklung des ASSESS-Modells. Assess stellt eine Weiterentwicklung und Adaption dieser Instrumente dar.


Lesetipps: In diesen Büchern lesen Sie mehr über das Kompetenzdiagnostik-Tool Assess